Water Negotiations and Investment Planning Support (NIPS) Project


Im Rahmen des NIPS-Projekts berät SETEC die Republik Albanien im Wassersektor für die allfälligen EU-Beitrittsverhandlungen. Das Hauptaugenmerk des Projekts liegt vor allem auf der Umsetzung der EU-Richtlinie zur Behandlung von kommunalem Abwasser und der europäischen Trinkwasserrichtlinie. 

Die Projektziele sind wie folgt: 

  • die albanische Wassergesetzgebung dahingehend anzupassen, dass sie den Anforderungen der EU-Richtlinien voll entspricht;
  • die Entwicklung von strategischen Maßnahmenplänen zur Umsetzung der Richtlinien;
  • Ausarbeitung eines Infrastruktur-Investitionsprograms, das den Anforderungen beider Richtlinien entspricht;
  • Ausarbeitung eines Plans zum Aufbau von Know-How, um die Umsetzung der oben genannten Ziele zu unterstützen. 

Im Rahmen des Projekts wird auch eine nationale Strategie für die Bewirtschaftung von Klärschlamm entwickelt.

LINK zur Webseite: NIPS Project

  • Land
    Albanien
  • Zeitraum
    2021 - 2023
  • Finanzierung
    SIDA (Swedish International Development Cooperation Agency)
  • Consultingbudget
    EUR 1,7 Mio.
  • Partner
    SWECO, Schweden/Deutschland
  • SETEC Engineering GmbH

  • Feldkirchner Straße 50
    9020 Klagenfurt, Austria

  • +43 463 5808-5

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

SETEC Engineering liefert maßgeschneiderte Gesamtlösungen für öffentliche und private Wasserversorger.