TV Inspektion

Rohrleitungen ab DN 50 (Wasser- und Pumpdruckleitungen) werden mittels TV Technologie auf Lichtwellenleiterbasis untersucht.

Leitungslängen bis 1600m von einem Zugangspunkt aus möglich.

Die Leitungen können vorab lagerichtig (horizontal und vertikal) geortet werden.

Die Anlage ist kabelgebunden. Das Live Bild während der Untersuchung sowie exakte Ereignisdokumentation
ermöglichen uns eine sichere Inspektion der Leitungen.

Lieferung der Inspektionsdaten in den gängigen Formaten (Isybau 2001 oder Isybau 2006 xml mit EN Kürzel).

Für Dimensionen größer DN 250, gibt es eine selbstfahrende Schwenkkopfkamera mit ebenfalls 1600m Reichweite.

Für die Inspektion von Brunnenleitungen kommt ein "Spezial"-System zum Einsatz, welches für bis zu 100bar Wasserdruck
und 70°C Temperatur ausgelegt ist.