Luft-Wasser-Spülung

Rohrleitungen wie Wasserleitungen oder Pumpdruckleitungen werden mittels kontrollierter Zugabe von Lebensmittel echter Luft und Wasser gereinigt.

Die Luft beschleunigt das Wasser in der Leitung, dadurch werden lose Ablagerungen aufgewirbelt und ausgespült.

Anwendungsgebiet: Verunreinigungen durch - Eisen, Mangan, Sand, Schotter, Erde uvm.

Dimensionen bis DN 350 möglich.

Tagesreinigungsleistungen:

  • 1km – 4km Stadtgebiet
  • 3km – 5km ländliches Gebiet
  • 5km – 8km Transportleitungen 

je nach örtlicher Topografie und Netzstruktur (Hochdruck-/ Niederdruckzonen, Anzahl der Hausanschlüsse, Ballungsgebiet, Streusiedlungen, .....uvm.)

TÜV-zertifizierte Luftfilteranlage entspricht der Lebensmittelindustrie und Medizintechnik lt. DIN ISO 8573 Klasse1.

Rohrführung in Edelstahlausführung.

Trinkwassergeprüfte Armaturen und Zubehör.

Vollautomatische Aufzeichnung der Arbeitsschritte (Hard- und Software).

Energieversorgung durch Batteriemodule.

Eigenüberwachung der Filteranlage.